Funktions-, Gesundheits-und Präventionsgymnastik

8.30-9.30 Uhr 
In der Gymnastikhalle am Sportplatz
Mit Monika Bittner
 
Bei einem abwechslungsreichen Ganzkörperprogramm, gesundheitsorientierter Fitness - und Koordinationsübungen ( auch mit Kleingeräten ) - zum Erhalt und Verbesserung körperlicher und geistiger Beweglichkeit , begleitet von flotter Musik und guter Laune , so sieht der Tagesauftakt für Frauen zwischen 50+ und 70 aus .
Gelegentliche Treffs , Ausflüge , Jahresabschluss und Sommerfrühstück fördern den Zusammenhalt

Gesundheitsgymnastik, Koordination; Sturzprphylaxe , Prävention

9.45 - 10.45
Gymnastikhalle am Sportplatz
mit Monika Bittner
 
Frauen von 70 + erhalten ihre Beweglichkeit ( auch mit Kleingeräten ) haben freude nan Bewegung - auch mit musik -, bekommen mehr Sicherheit im Alltagssituationen und pflegen beim Sport ihrere sozialen Kontake .
Wir treffen uns im Sommer zum Frühstück am See , zur Jahresabschlussfeier und zu gelegentlichen Ausflügen

Herz-Kreislauftraining und Rückenschule für korpulente Damen

18.15 - 19.30 Uhr
In der Gymnastikhalle am Sportplatz
Mit Ute Köhler

Mit allgemeiner Gymnastik, Spaß und Spiel sowie Steparobic wird das Herz-Kreislaufsystem trainiert. Beim Arbeiten auf dem Pezziball wird die Rückenmuskulatur reflektorisch angesprochen und kann dann wichtige Stütz- und Haltefunktionen in der aufrechten Körperhaltung übernehmen. Auch wird das Gedächtnis trainiert.
Beim monatlichen Hock und dreimal im Jahr bei einem guten Essen kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

Rückengymnastik

20:00 bis 21:30 Uhr
In der Sporthalle in Fischbach
Mit Heike Vogel

Gemischte Gruppe (Frauen und Männer zw. 40 und Ende 70), in der Rückengymnastik ergänzt wird durch Kraft und Ausdauerübungen. Gleichgewichtsschulung und Förderung der Konzentration, sowie kleine Spiele, die für Abwechslung und Austoben sorgen können.
In den Sommermonaten werden das Aufwärmen und einige Übungen auf den Sportplatz verlegt.
Die Gruppe trifft sich auch während den Ferien. Nur an Weihnachten ist wirklich Sportpause. Im Januar beginnen die Teilnehmer das neue Jahr mit einem gemütlichen Beisammensein.

icon drucker Druckversion